St. Patricks Brustwehr

(gemäß der Überlieferung vom hl. Patrick von Irland verfaßt)

 

Heute binde ich an mich

Die kraftvolle Tugend der Anrufung der Dreieinigkeit;

Ich glaube an die Dreiheit in der Einheit,

Den Schöpfer des Alls.

 

Heute binde ich an mich

Die Tugend der Leibwerdung Christi mit Seiner Taufe,

Die Tugend Seiner Kreuzigung mit Seinem Begräbnis,

Die Tugend Seiner Auferstehung mit Seiner Himmelfahrt,

Die Tugend Seiner Ankunft am Tag des Gerichts.

 

Heute binde ich an mich

die Tugend der Liebe der Seraphim,

Im Gehorsam der Engel,

In der Hoffnung auf den Lohn der Auferstehung,

In den Gebeten der Patriarchen,

In den Vorhersagen der Propheten,

In den Verkündigungen der Apostel,

In der Treue der Bekenner,

In der Reinheit der heiligen Jungfrauen,

In den Taten der gerechten Menschen.

 

Heute binde ich an mich

Die Macht des Himmels,

Das Licht der Sonne,

Die Helligkeit des Mondes,

Die Pracht des Feuers,

Das Zucken der Blitze,

Die Schnelligkeit des Windes,

Die Tiefe der See,

Die Festigkeit der Erde,

Die Dichte der Felsen.

 

Heute binde ich an mich

Gottes Kraft, mich zu leiten,

Gottes Macht, mich zu halten,

Gottes Weisheit, mich zu lehren,

Gottes Auge, über mich zu wachen,

Gottes Ohr, mich zu hören,

Gottes Wort, mir die Rede zu geben,

Gottes Hand, mich zu führen,

Gottes Weg, vor mir zu liegen,

Gottes Schild, mich zu schützen,

Gottes Scharen, mich zu bewahren

Gegen die Fallen der Dämonen,

Gegen die Verlockungen der Laster,

Gegen die Begierden der Natur,

Gegen jeden, der Unheil gegen mich ersinnt,

Ob fern oder nah,

mit wenigen oder vielen.

 

Heute rufe ich all diese Tugenden an

Gegen jede feindliche unbarmherzige Kraft,

Die meinen Leib und meine Seele anzugreifen vermag,

Gegen die Beschwörungen falscher Propheten,

Gegen die schwarzen Gesetze des Heidentums,

Gegen die falschen Gesetze der Häresie,

Gegen den Trug des Götzendienstes,

Gegen den Zauber von Frauen und Schmieden und Druiden,

Gegen jedes Wissen, das die Seele des Menschen fesselt.

 

Christus, bewahre mich heute

Vor jedem Gift, vor dem Verbrennen,

Vor dem Ertrinken, vor tödlichen Wunden,

Damit ich reiche Belohnung empfange.

 

Christus mit mir, Christus vor mir,

Christus hinter mir, Christus in mir,

Christus unter mir, Christus über mir,

Christus zu meiner Rechten,

Christus zu meiner Linken,

Christus in der Festung,

Christus im Wagensitz,

Christus in der Hütte,

Christus im Herzen eines jeden, der an mich denkt,

Christus im Mund eines jeden, der zu mir spricht,

Christus in jedem Auge, das mich sieht,

Christus in jedem Ohr, das mich hört.

 

Heute binde ich an mich

Die kraftvolle Tugend der Anrufung der Dreieinigkeit,

Ich glaube an die Dreiheit in der Einheit,

Den Schöpfer des Alls.

 

+++